Die Regierung hat verordnet, dass das öffentliche Leben so weit wie möglich ruhen soll. Durch die reduzierte Kontaktmöglichkeit erhofft sie sich, die aktuell rasant steigenden Fallzahlen von Covid-19 zu bremsen.

Als Gemeinde haben wir beschlossen hier zu folgen und werden vorübergehend die Versammlung in Gottesdienst und Kleingruppen aussetzen.

Als Werkzeug für eine persönliche Begegnung haben wir uns für die Onlineplattform des BEFG entschieden. Hier können wir uns als Gemeinde und als Kleingruppen bestmöglich und in einem sicheren Rahmen begegnen.

Die Features sind:
– Der Zugang ist persönlich und nicht öffentlich, der Teilnehmer ist in einem geschlossenen Rahmen.
– Es wird nicht gestreamt, bedeutet wir treffen uns ausschließlich LIVE und es werden keine Daten erhoben.
– Es besteht keine Gefahr von Urheberrechtsverletzungen weil es keine offenen Plattform ist.
– Es kann jeder die anderen Teilnehmer sehen und über eine Chatfunktion Grüße oder Anliegen ausrichten.

Wenn du an unserem Gottesdienst oder einer Kleingruppe teilnehmen möchtest, Fragen hast oder gerne für dich beten lassen möchtest, dann nimm gerne Kontakt zu uns auf.