Gemeindegeschichte ist Gottes Geschichte

In diesem Verständnis können wir nach mehr als 125-jährigem Bestehen unserer Gemeinde im Stadtteil Neuenflügel nur unserem Herrn Jesus Christus von ganzem Herzen für Seine Führung und Bewahren, für Sein Handeln und Segnen danken.

Er, unser HERR, hat die Gemeinde getragen durch Zeiten der Freude und des Wachsens ebenso wie durch kritische Zeiten.

Der Anfang unserer Gemeinde geht bis in die zweite Hälfte des 19. Jahrhunderts zurück. In dieser Zeit eines neuen geistlichen Aufbruchs liegen die Anfänge unserer Gemeinde. Durch eine intensive missionarische Arbeit der Baptistengemeinde in Wuppertal-Barmen kamen Menschen zum lebendigen Glauben an Jesus Christus.

Viel Freude beim Durchlesen unseres Stückes Zeit-Geschichte.

– 1857: Versammlung von Gläubigen als Hauskreis in Sellscheid. U.a. nach Mission des Bergischen Landes durch Brüder der Baptistengemeinde in Wuppertal Barmen.
– 1879: Erste Versammlung als Standort der Gemeinde Barmen am Neuenhof (heute Neuenflügel) im Haus der Fam. Bellinger, später Breidenbach (heute Shell Tankstelle)

– 1879: Erster Gemeindeleiter Bruder Bellinger
– 1880: Erste Sonntagschule mit 13 Kindern
– 1893: Gemeindegründung als selbstständige Gemeinde mit 47 Gliedern aus Barmen.
– 1894: Erster Prediger Bruder Braun für Neuenflügel, Wermelskirchen und Forthausen
– 1897: Gründung des Männerchores in Sellscheid
– 1899: Kauf des Grundstücks Neuenflügel 34 und Bau des ersten Gemeindehauses.

– 1919: Gründung des Gemischten Chors „Eintracht Neuenflügel“

– 1936: Gebäudeerweiterung um Hausmeisterwohnung
– 1961: Gebäudeerweiterung um Gottesdienstraum

– 1965: Grundstückskauf hinter dem Gebäude
– 1970: Gebäudeerweiterung um Jugendräume
– 1978: Aufstockung der Hausmeisterwohnung und Parkplatzbau mit Garage

– 1980: 100 jähriges Jubiläum der Sonntagsschule

– 1987: Gebäudeerweiterung zum heutigen Stand
– 1992: Als Gemeinde Wermelskirchen-Neuenflügel werden wir selbständige Bundesgemeinde im Bund Evangelisch – Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K. d. ö. R. (BEFG) und berufen zusammen mit der Evangelisch – Freikirchlichen Gemeinde in Solingen unseren ersten Pastor Ehrenfried Reichert.

– 1994: 75 jähriges Chor Jubiläum

– 2000: Berufung von Uwe Lewin zum Pastor als Nachfolger von Ehrenfried Reichert
– 2004: 125 jähriges Gemeinde Jubiläum
– 2009: Anbau unserer Doppelgarage


– 2014: Berufung von Dennis Wagner als Jugendreferent