Unser Glaubensbekenntnis in einem Lied formuliert

Als Baptisten im BEFG (Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden K.d.ö.R.) betonen wir wie alle evangelischen Kirchen die Grundsätze:

– Der glaubende Mensch wird allein durch Gottes Gnade errettet, nicht durch seine Werke.

– Allein durch den Glauben, durch das Vertrauen auf Gott, wird der Mensch gerechtfertigt.

– Allein die Bibel ist als Wort Gottes die Grundlage des christlichen Glaubens.

– Allein die Person, das Wirken und die Lehre Jesu Christi sind Grundlage für unseren Glauben und die Errettung des Menschen.

Bei uns leben Christen ihren Glauben an Jesus Christus, ihre Beziehung zu Gott, in Gemeinschaft mit anderen Christen. Gemeinsam die Bibel studieren und danach fragen, wie sich das Erkannte konkret ins Leben übertragen lässt, ist Merkmal unserer Gemeinde. Der Glaube ist prägend für unsere persönliche Lebensgestaltung und Quelle des Engagements für andere.

Wir praktizieren die Taufe von Menschen, die eine persönliche Entscheidung für den Glauben an Jesus Christus getroffen haben.

Was noch?

Wir sind Mitglied im Sozialwerk Wermelskirchen und unterstützen damit aktiv unter anderem die Arbeit des offenen Mittagstisches und des Juca.

Darüber hinaus unterstützen wir die Arbeit der Christlichen Allianz Wermelskirchen, eine Bewegung aus verschiedenen christlichen Gemeinden und Kirchen in Wermelskirchen, um den Menschen in Wermelskirchen Gottes Liebe näher zu bringen.

Weitere Links: